Gregorys 5 beste und klassische Rucksäcke

Gregory wird auch von vielen Spielern und Marken im Trendkreis geliebt.

Unterwegs in Japan sieht man oft Gregory’s Ausstatter an sich vorbeifahren; viele Menschen in Japan haben einen Gregory’s Day Pack zu Hause, der Trockenfutter, Wasser und andere Dinge des täglichen Bedarfs enthält, um der Natur und dem Menschen zu entfliehen – verursachte Katastrophen.

Und viele trendige Marken, mit denen wir vertraut sind, werden einen gemeinsamen Namen mit Gregory~ lancieren

Obwohl es viele gemeinsame Namen gibt, unterscheidet es sich von einigen Rucksackmarken, die wie ein Trend flüchtig sind.Wie ich im Titel sagte, ist Gregory eine Rucksackmarke, die nie aus der Mode kommt.Sie ​​folgt nicht dem Trend, sondern konzentriert sich darauf Produkte und schafft eine eigene Backpacking-Kultur.

Gregory, der so anders ist und nicht dem Trend folgt, ist die Marke, über die wir heute bei Mounter Univ mit Ihnen sprechen möchten.Warum ist sie nicht veraltet? Wo ist es so toll?

Mit einer Reihe von Fragen werde ich heute 5 der besten und klassischsten Rucksäcke von Gregory mit Ihnen teilen. Mal sehen, ob es irgendwelche Stile gibt, die Ihnen gefallen!

Gregorys 5 beste und klassische Rucksäcke

Die Rucksäcke von Gregory waren von Anfang an für ihr ergonomisches Design und ihre Qualität bekannt, und jeder Rucksack ist in verschiedenen Größen erhältlich.

Die Gurte und der Hüftgurt können je nach Bedarf ausgetauscht werden, und sogar das Gregory Active Suspension System wurde entwickelt, um die Flexibilität und den Komfort des Rucksacks perfekt zu kombinieren, was einen großen Durchbruch in der gesamten Geschichte des Rucksacks darstellt.

In den 1970er Jahren wurde Gregorys Rucksack in der Zeitschrift der Outdoor-Bibel „The Complete Walker“ vorgestellt, was direkt zu Gregorys Popularität unter Rucksacktouristen führte. Viele Schneebergteams, Feldtrainingsschulen und sogar amerikanische Spezialeinheiten in den Vereinigten Staaten haben begonnen, Gregorys Rucksäcke zu verwenden.

Gregorys Rucksack lässt sich nicht auf irgendein ausgefallenes Hightech-Design ein, sondern wählt einige hochwertige Materialien aus und dann durch das gezielte Tragesystem und die Anpassung, damit der Benutzer und der Rucksack einen Zustand des „Packens und Man-in- one“. Das Gewicht wird auf den entsprechenden Teil übertragen, um den Benutzer zu entlasten und ein entspanntes und komfortables Erlebnis zu erreichen.

Gregorys 5 beste und klassische Rucksäcke

In der Zeit, in der die großen Rucksackmarken im Technologiewettbewerb stehen, ist Gregory bereit, zum Produkt selbst zurückzukehren und entsprechende Rucksäcke zu entwickeln, die den unterschiedlichen Körperformen und unterschiedlichen Verwendungszwecken der Benutzer entsprechen.

Meiner Meinung nach ist das Markenkonzept „Don’t carry it, wear it!“ seit so vielen Jahren die Grundlage von Gregorys Standbein, und die Bereitstellung von Komfort wie beim Tragen ist der Schlüssel zu Gregorys Führungsposition in der Branche.

Ein weiterer Grund zu sagen, dass dieses Konzept seiner Zeit voraus ist, ist, dass es auch in der Gegenwart sehr anwendbar ist. Mit dem Aufkommen der Urban-Outdoor-Kultur verändert sich das Outdoor-Gameplay langsam. Die Menschen machen sich mehr und mehr Gedanken über das Styling, und Outdoor-Produkte sind zu konkav geformten Geräten geworden.

Und der Rucksack ist wie Kleidung, er ist ein Kollokationswerkzeug, das man am Körper „trägt“, weshalb ich vorab „Trage ihn“ sage.

Apropos Gregory-Produkte, ihre Produkte sind auch sehr reichhaltig, darunter solche, die für den städtischen Pendelverkehr geeignet sind, solche, die für Outdoor-Wanderungen geeignet sind, und Rucksäcke mit großem Fassungsvermögen, die für Reisen geeignet sind.Sie haben alles, was die unterschiedlichen Bedürfnisse verschiedener Menschen problemlos erfüllen kann.

Gregorys 5 beste und klassische Rucksäcke

01 MILITÄR-Serie

Wie ich bereits erwähnt habe, ist Gregory ein langjähriger Partner der US Special Forces. Gregory hat sogar speziell die MILITARY-Serie exklusiv für die US Army entwickelt. Das US-Militär startete 1996 einen Systemverbesserungsplan für Spezialeinheiten mit dem Namen SPEAR. Damals , Gregory hat den Militärrucksack des ELCS-Systems entwickelt, daher wird die MILITARY-Serie auch als SPEAR-Serie bezeichnet, die definitiv der Favorit vieler „Feldspieler“ ist!

02 SPEAR-Serie

Ich empfehle jedem Recon und LZ Ruck.Obwohl viele militärische Einstellungen aus der Tasche entfernt wurden (z. B. wurden viele funktionelle Taschen, die speziell für den Krieg entwickelt wurden, entfernt), verwenden sie immer noch die gleiche Qualität von Stoffen nach Militärstandard sorgt für die Leichtigkeit des städtischen Pendelns, erfüllt aber auch die militärischen Träume einer Gruppe von „Nebenspielern“, haha~

03 BEAMS gemeinsames Modell

BEAMS und Gregory haben jedes Jahr einige gemeinsame Namen, die im Grunde ziemlich gut aussehen, vor allem einige der farblich abgesetzten Taschen, man hat immer das Gefühl, Gregory in den 1990er Jahren zu sehen. Zum Beispiel ist der neue Drei-Punkte-Gemeinschaftsname von Gregory, CHARI&CO und BEAMS sehr mächtig!

Hauptsächlich spiele ich oft ein paar Streiche, indem ich das alte Logo neu graviere, was uns normale Leute, die sich Gregory im ersten Jahr nicht leisten können, sehr glücklich macht.

Gregorys 5 beste und klassische Rucksäcke

04 Stout&Amber-Serie

Die Stout&Amber-Serie ist sehr klassisch, derselbe Rucksack hat unterschiedliche Namen für Männer und Frauen, das Herrenmodell heißt Stout, das Damenmodell Amber (Gregorys übliche Namensgebung), der Preis ist relativ moderat, und er ist durchaus geeignet für Anfänger im Bergsteigen.

Der Fokus liegt auf Kapazität, geringem Gewicht und Funktion, egal ob es sich um einen kurzen Wochenendtrip oder einen Backpacker-Trip handelt, es gibt verschiedene Kapazitäten, die Sie erfüllen müssen, damit Sie unterschiedliche Anforderungen problemlos erfüllen können.

Erstens ist die Stout&Amber-Serie für große Outdoor-Taschen eine gut aussehende Serie, und zweitens ist Gregorys Tragesystem, wie ich bereits gesagt habe, der Schlüssel zu ihrem Überleben.

Stout&Amber ist da keine Ausnahme. Er ist mit dem TRAILFLEX Leichtbau-Tragesystem ausgestattet, mit dem sich die Rückenlänge schnell verstellen lässt. Wenn Sie mehr Dinge haben, können Sie sie länger anpassen, und wenn Sie weniger Dinge haben, können Sie sie kürzen. Perfekt ! (Siehe die Abbildung unten für die spezifische Konfiguration)

05 Klassische Tagesrucksäcke

Haben Sie sich gefragt, ob es keine Classic Daypacks-Serie gibt, da Gregorys klassischste Serie natürlich separat herausgebracht und besprochen werden muss ~ Als Gregorys kleine Rucksackserie ist die Classic Daypacks-Serie auch die beliebteste Gregory-Serie.

DAY ist der Klassiker der ganzen Serie, es gibt ihn schon seit mehr als 20 Jahren, aber sein Charme ist beständig: Auch in den Augen vieler Nicht-Kenner der Marke ist er Gregory, und Gregory ist es es.

Gregorys 5 beste und klassische Rucksäcke

Der Grund, warum DAY stehen bleiben kann, liegt nicht an seinem High-Tech-Inhalt, sondern an seinem extrem einfachen Körper, der Rückenlinie, die sich dem Körper des Benutzers anpasst, und einem diagonalen Reißverschluss, der ausreicht, um unzählige Spieler zum Bücken zu bringen!

Weißt du nach dem Lesen dieses Artikels mehr über die klassische Marke Gregory? Willkommen, um eine Nachricht zu hinterlassen ~

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.